Einzelberatung und Coaching von Erben

 

Gleichgültig, ob Sie eine Erbauseinandersetzung / Nachlassteilung bereits durchgeführt haben und mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind oder ob Sie sich gerade in einem (ggfs. gerichtlichen) Erbstreit befinden und dadurch einer hohen psychischen Belastung  ausgesetzt sind. In einem Coaching kann gemeinsam erarbeitet werden, mit welchen Methoden und Strategien welche Ziele verfolgt werden können.

Ein Coaching ist keine Fachberatung, sondern eine Kombination verschiedener Methoden zur Handlungserweiterung auf der Prozessebene. Coaching ist immer eine Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Hier einige Beispiele für Coaching-Ziele:

 

  • Überblick über die Gesamtsituation verschaffen (wer ist mit welchen möglichen Interessen beteiligt)
  • Handlungsstrategie für den zukünftigen Umgang mit Miterben und Angehörigen erarbeiten
  • Möglichkeiten ausloten zur Durchführung einer Erbschaftsklärung / Mediation
  • Hilfe bei der Formulierung von Briefen / Mails an Miterben
  • Kontaktaufnahme mit anderen Personen, Angehörigen, Miterben (s. a. Pendelmediation)
  • Vermittlung von Coping-Strategien, Entspannungstechniken
  • Psychische Verarbeitung der Ereignisse bzw. sozialen Veränderungen

 

 

Ein Erstgespräch ist für Sie kostenlos

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung

ERB ZUKUNFT!

 

Privatinstitut für

Erbschaftsklärung

 

UG (haftungsbeschränkt)


Konstanzer Str. 15A
10707 Berlin-Wilmersdorf

k.grisar(ät)erb-zukunft.net

 

Tel.: 030 / 78714696

(AB: wir rufen zurück)

 

Geschäftsführung:

Dr. Karen Grisar-Kassé

 

& Team

 

So finden Sie uns: Kontakt

Milchkaffee

Termine

nach Vereinbarung

 

 

 

Wir beantworten gerne Ihre Fragen!